Ferienwohnungen in Hamburg

Die schönsten Ferienappartements in Hamburg

Übernachten Sie in der Hansestadt

Reservieren Sie sich eine Ferienwohnung in Hamburg Mitte und entdecken Sie Deutschlands zweitgrößte Stadt bequem und zentral. Unsere Metasuchmaschine durchsucht die Angebote über hundert Partner wie Airbnb, Wimdu, Fewo-direkt und Booking, damit Sie überall auf der Welt billig übernachten können. In Hamburg trifft Tradition auf Moderne. An alte Häuser aus der Hansezeit reiht sich die Hamburger Speicherstadt, ein Lagerhauskomplex aus dem 19. Jahrhundert, direkt an die futuristische HafenCity. Übernachten Sie in einer Ferienwohnung in der HafenCity und erleben Sie selbst die Zukunft des städtischen Lebens. Das aktuell größte innerstädtische Stadtentwicklungsprojekt Europas legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und möchte ein Vorbild moderner Stadtplanung für Europa und die Welt sein. Hier entstanden auch viele Ferienappartements, die besonders energieeffizient konzipiert wurden. Nur einen Steinwurf entfernt finden Sie die Landungsbrücken und Sankt Pauli mit der weltberühmten Reeperbahn. Mit einer Ferienwohnung am Hafen stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Mögen Sie es etwas ruhiger, ist eine Unterkunft in Altona die bessere Wahl für Sie. Die früher eigenständige Stadt im westlichen Teil ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub in der Hansestadt. Hier finden Sie außerdem viele günstige Ferienwohnungen.

Entdecken Sie das Tor zur Welt

Die freie Hansestadt Hamburg verfügt über eine kulturelle Vielfalt wie kaum eine andere Stadt in Deutschland. Diese Diversität spiegelt sich auch in den unterschiedlichen Stadtvierteln wieder, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie ein Apartment buchen möchten. Wir möchten Ihnen nun kurz die einzelnen Bezirke vorstellen, um Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen.

  • Altona: Die ehemalige dänische Enklave bietet Ihnen alles – von urbanen Szenevierteln wie Altona-Altstadt mit seinem berühmten Fischmarkt, bis zum Villenviertel Blankenese, einem der zahlreichen Elbvororte mit seinen pompösen Anwesen. In Altona finden Sie viele Ferienhäuser - perfekt, wenn Sie mit einer großen Gruppe reisen.
  • Bergedorf: Die Viertel im Bezirk Bergedorf sind ein Naherholungsgebiet direkt vor den Toren Hamburgs. Im südöstlichen Teil der Stadt finden Sie hier Wiesen, große Anwesen und ein reichhaltiges Erholungsangebot im grünsten Stadtteil Hamburgs.
  • Eimsbüttel: Das Zuhause deutscher Hip-Hop-Größen wie Samy Deluxe und den Beginnern ist eine Mischung aus prachtvollen Villen und Szenevierteln wie Eimsbüttel, in dem Sie viele Grünflächen finden.
  • Hamburg Mitte: Auf über 140 Quadratkilometern Fläche, bilden die Viertel im Bezirk Hamburg Mitte das Herz der Stadt. Von der HafenCity über St. Pauli, mit seiner weltweit berühmt-berüchtigten Reeperbahn, bis Finkenwerder kommt hier jeder auf seine Kosten

Ferienwohnungen für 2 Personen

Die beste Reisezeit und wie Sie am einfachsten in das Venedig des Nordens kommen

Das Wetter in Hamburg ist durch ein angenehmes Seeklima geprägt, das für mildere Winter und etwas kühlere Sommer als im Umland sorgt. Die Temperaturen sinken selten unter 1 Grad und erreichen im Sommer mehr oder weniger konstante 25 Grad. Da das Klima ganzjährig feucht ist und es im Winterhalbjahr etwas stürmisch werden kann, etablierte sich unter den Einheimischen der Begriff des „Schmuddelwetters“. Trotzdem verliert das „Venedig des Nordens“, wie die Stadt aufgrund ihrer zahlreichen Kanäle und Brücken auch genannt wird, keineswegs an Charme und das kulturelle Angebot ist ganzjährig verfügbar. Dazu mehr im nächsten Abschnitt.

    An- und Abreise:
  • Zug: Der Hamburger Hauptbahnhof ist der größte Eisenbahn-Knotenpunkt Nordeuropas. Die Stadt ist aus vielen Orten Deutschlands und Europas mit einem gut ausgebauten Netz an IC/ICE Direktverbindungen schnell und komfortabel erreichbar. Durch die zentrale Lage des Hauptbahnhofs, erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Hamburg Mitte innerhalb weniger Minuten.
  • Fernbus: Direkt neben dem Hauptbahnhof befindet sich der Zentrale Omnibus Bahnhof (ZOB), der von unterschiedlichen Anbietern mehrmals täglich angefahren wird.
  • Flugzeug: Der 1911 eröffnete Flughafen ist der älteste noch in Betrieb befindliche Flughafen Deutschlands und ist, gemessen am Passagieraufkommen, der fünftgrößte der Bundesrepublik. Mehr als 125 Ziele werden direkt angeflogen.
  • Auto: Ein gut ausgebautes Netz von Autobahnen führt Sie nach Hamburg. Wenn Sie mit dem Auto nach Hamburg reisen möchten, empfehlen wir Ihnen mit unserem Filter nach einer Ferienwohnung mit Parkplatz zu suchen.

Die Elbphilharmonie und weitere Wahrzeichen

Neben der einzigartigen – wenn auch kontrovers diskutierten – Elbphilharmonie in der HafenCity, hat die Stadt einiges mehr zu bieten. Hamburg ist der weltweit drittgrößte Musicalstandort nach London und New York und berühmt für seine derzeitigen Darstellungen von „Der König der Löwen“, „Das Phantom der Oper“ sowie „Rocky“. Bevor Sie sich eine der Aufführungen am Abend ansehen, gibt es tagsüber viel zu entdecken und anzusehen.

  • Speicherstadt: Der weltweit einzigartige Lagerhauskomplex im Hafen steht seit 1991 unter Denkmalschutz und gehört seit 2015 zum Welterbe der UNESCO. Die alten Lagerhäuser in neugotischer Backsteinarchitektur beherbergen heute eine Vielzahl an Museen, wie etwa das Miniatur Wunderland oder das Hamburg Dungeon.
  • St. Pauli & Reeperbahn: St. Pauli ist berühmt für seine Bars, Fußball und ein schillerndes Nachtleben auf der Reeperbahn. Der „Kiez“ ist das Vergnügungsviertel der Stadt, das tagsüber leicht verschlafen wirkt, bei Anbruch der Dunkelheit allerdings erwacht. Bekannt ist auch die „Davidwache“, die Polizeiwache auf dem Kiez.
  • Fischmarkt: Der sonntags ab 5:00 geöffnete Markt ist ein Must-See bei einem Wochenendtrip nach Hamburg. Hier wird seit über 300 Jahren fast alles gehandelt, was man sich vorstellen kann.
  • Jungfernstieg: Die Shopping- und Flaniermeile der Stadt. Hier finden Sie traditionsreiche Kaufhäuser und kleine Geschäfte.
  • St. Michaelis Kirche: Die bekannteste Kirche der Stadt gilt als bedeutendste Barockkirche im Norden Deutschlands. Die dem Erzengel Michael geweihte Kirche, stellt mit ihrer einzigartigen Architektur seit langer Zeit das Wahrzeichen Hamburgs da.
  • Bismarck-Denkmal: Mit einer Gesamthöhe von fast 35 Metern, finden Sie in der Hansestadt das größte Denkmal Bismarcks weltweit. Gebaut wurde es im Jahre 1901, drei Jahre nach dem Tod des charismatischen Politikers, auf Initiative engagierter Bürger.

Top-Ziele in der Nähe von Hamburg

  • Lübeck: Die „Königin der Hanse“ blickt zurück auf eine lange Geschichte und ist berühmt für ihre international geschätzten Kaufleute. Die historische Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe
  • Bremen: Auch die Einwohner Bremens blicken zurück auf eine bewegte Geschichte. Wer kennt nicht das Volksmärchen der Bremer Stadtmusikanten, dem eine Statue im Zentrum der Stadt gewidmet wurde
  • Kiel: Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins ist stolz auf ihre lange Seefahrertradition und viele Ostsee-Strände in unmittelbarer Umgebung.
  • Flensburg: Im äußersten Norden Schleswig-Holsteins finden Sie die drittgrößte Stadt des Bundeslandes, nahe der dänischen Grenze.